Allgemeine Geschäftsbedingungen für den elektronischen Handel


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR BILDER UND PHOTOGRAPHIE

© Donald Russell Limited behält sich alle Urheberrechte in Photographie und Druck auf dieser Webseite und anderweitig produziert vor. Jede Zuwiderhandlung, ob durch Replikation der Photographien oder durch Kopieren/ Plagiieren des Texts wird strafrechtlich verfolgt.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN ELEKTRONISCHEN HANDEL

VON

Donaldrussell.de

1 GELTUNGSBEREICH

Für alle Lieferungen von www.donaldrussell.de, eine Marke der Donald Russell Limited, an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


2 VERTRAGSPARTNER

2.1 Als „Käufer” wird im Folgenden eine natürliche Person bezeichnet, die/das Waren und/oder Dienstleistungen des Anbieters kaufen oder dem Kauf zustimmen;

2.2 „Kunde” soll im Folgenden die Bedeutung haben wie in Artikel 12 des Gesetzes über missbräuchliche Vertragsklauseln von 1977 festgelegt;

2.3 „Vertrag“ bedeutet der Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer über den Verkauf und Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen, die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen abdecken;

2.4 „Waren“ bedeuten Artikel, die der Käufer von dem Verkäufer erwirbt;

2.5 „Dienstleistungen“ bedeuten die Dienstleistungen, die der Käufer von dem Verkäufer erwirbt;

2.6 „Verkäufer“ bedeutet Donald Russell Limited, dem Eigentümer und Betreiber von Donaldrussell.de;

2.7 „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bedeuten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkaufs, wie in diesem Dokument enthalten sind sowie alle Sonderbedingungen, denen der Verkäufer schriftlich zustimmt;

2.8 „Webseite“ bedeutet Donaldrussell.de


3 BESTIMMUNGEN

3.1 Die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen so wirken oder ausgelegt werden, dass die gesetzlich verankerten Rechte von Verbrauchern nicht beeinträchtigt werden.

3.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Verträge über den Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen des Verkäufers an den Käufer und sind allen anderen Dokumenten oder Kommunikationen des Käufers übergeordnet.

3.3 Durch Annahme der Lieferung erkennt der Käufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.

3.4 Jegliche von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen (einschließlich gesonderter Geschäftsbedingungen, die zwischen den Parteien vereinbart wurden) entfallen soweit nicht schriftlich vom Verkäufer zugesagt.

3.5 Jegliche Sonderbedingungen zur Erbringung der Dienstleistungen sind im Anhang dieser Übereinkunft aufgeführt.

3.6 Beschwerden sollten an die in 2.6 dargelegte Adresse gerichtet werden.


4 ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS

4.1 Alle Bestellungen von Waren und/oder Dienstleistungen gelten als Angebot des Käufers, Waren und/oder Dienstleistungen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend zu erwerben und gelten vorbehaltlich der Annahme durch den Verkäufer. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, eine Bestellung ohne die Angabe von Gründen abzulehnen.

4.2 Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird der Käufer über die Nichtverfügbarkeit informiert. Der Käufer kann die nächstmögliche Lieferung abwarten oder vom Kauf dieses Artikels zurücktreten. In diesem Fall werden die bereits erbrachten Gegenleistungen innerhalb von 28 Tagen erstattet.

4.3 Promotions- und Rabattcodes können, wo zutreffend, nur einmalig verwendet werden und können nicht mit anderen Angeboten verbunden werden. Sollte ein Promotionscode mehr als einmalig verwendet werden oder sollte der Verkäufer die rechtmäßige Nutzung des Codes anzweifeln, kann der Verkäufer jederzeit von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen und den Code zurückhalten oder stornieren.

4.4 Sollten Bestandskunden (Käufer, die mindestens ein Mal eine Bestellung bei dem Verkäufer aufgegeben haben) von der kostenlosen Lieferung Gebrauch machen, unterliegen Sie einem Mindestbestellwert von 199 Euro. Sollten Bestandskunden von anderen Promotionscodes Gebrauch machen wollen, liegt der Mindestbestellwert bei 60 Euro. Dies beeinträchtigt nicht das Recht des Käufers, eine Bestellung unter diesem Wert aufzugeben, sollte die Zustellung kostenpflichtig sein oder falls kein Promotionscode verwendet wird. Diese Bestimmungen gelten nicht zwingend für Sonderangebote, die nur Neukunden zur Verfügung stehen.


5 PREIS UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

5.1 Als Preis der Waren und/oder Dienstleistungen soll der auf der Webseite festgelegte Preis geltend gemacht werden. Der Preis ist inklusive Mehrwertsteuer. Liefergebühren sind im angezeigten Preis nicht enthalten.

5.2 Der Gesamtpreis des Einkaufs, einschließlich Mehrwertsteuer und Liefergebühren, falls zu berechnen, wird im Warenkorb, bevor Sie den Einkauf bestätigen, angezeigt.

5.3 Sollten Sie die Bezahlmethode 'Vorkasse' wählen, wird eine Gebühr von 10 € für internationale Banküberweisungen berechnet.

5.4 Nach Eingang der Bestellung bestätigt der Verkäufer per Email alle Details, Beschreibung und Preis für die Waren und/oder Dienstleistungen, zusammen mit Informationen zur Stornierung.

5.5 Bezahlung einschließlich Mehrwertsteuer und Liefergebühren, falls zu berechnen, muss bei der Bestellung geleistet werden.

5.6 Sollte eine Bezahlung nicht rechtzeitig erfolgen oder sollte eine Bezahlung verweigert werden, kann der entsprechende Betrag, wo geltend, als ausstehend behandelt werden. Der Verkäufer ist berechtigt, jegliche weitere Erbringung von Dienstleistungen oder weitere Warenlieferungen einzustellen bis die Bezahlung erfolgt.


6 DIENSTLEISTUNGEN

6.1 Der Verkäufer führt alle Dienstleistungen mit angemessener Sorgfalt und Sachkunde durch. Dennoch kann der Verkäufer, wo geltend, keine störungs- oder fehlerfreie Lieferung garantieren. Gleichfalls kann der Verkäufer nicht garantieren, dass generierte, gespeicherte, übermittelte Daten oder Daten, die via oder in Verbindung mit den Dienstleistungen verwendet wurden, vollständig, akkurat, aktuell sind, korrekt, oder überhaupt, erhalten oder wiedergegeben werden. Der Verkäufer könnte seine Dienstleistungen zu Wartungs- Reparatur- oder Verbesserungszwecken aussetzen. Tritt dieser Fall ein, wird der Verkäufer seine Dienstleistungen schnellstmöglich wieder aufnehmen.

6.2 Die Sterne-Bewertungsskala auf dieser Webseite basiert auf wahren Kundenbewertungen, sowohl positiv als auch negativ. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Kommentare, an denen man Anstoß nehmen könnte, nicht zu veröffentlichen.


7 RECHTE DES VERKÄUFERS

7.1 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, regelmäßig die Preise auf der Webseite zu aktualisieren. Dies kann nicht für einen bestimmten Zeitpunkt festgelegt werden. Der Verkäufer bemüht sich, sicherzustellen, dass die Preise zu dem Zeitpunkt, bei dem die Bestellung eines Käufers eingeht, korrekt sind

.

7.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jederzeit Waren und/oder Dienstleistungen von der Webseite zu entfernen. 7.3 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jederzeit Promotionscodes oder Angebotscodes zurückzuziehen oder auszusetzen.

7.4 Der Verkäufer haftet nicht für den Aussatz von Waren und/oder Dienstleistungen von der Webseite oder für die Verweigerung, eine Bestellung zu bearbeiten.


8 MÜNDIGKEITSALTER

8.1 Waren und/oder Dienstleistungen können nur von volljährigen Verbrauchern erworben werden. Der Käufer wird beim Bestellvorgang gebeten, zu bestätigen, dass der Käufer volljährig ist.

8.2 Sollte der Verkäufer in Erfahrung bringen, dass der Käufer nicht berechtigt ist, gewisse Waren und/oder Dienstleistungen zu erwerben, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung unverzüglich und ohne weitere Benachrichtigung zu stornieren.


9 LIEFERUNG

9.1 War ein bestimmtes Lieferdatum vereinbart und dieses kann nicht eingehalten werden, wird der Käufer informiert und hat die Möglichkeit, entweder ein neues Lieferdatum festzulegen oder eine vollständige Rückerstattung in Anspruch zu nehmen.

9.2 Der Verkäufer unternimmt angemessene Bemühungen, um die Lieferfrist einzuhalten. Der Liefertermin stellt keine vertragliche Verbindlichkeit dar und der Verkäufer haftet nicht für Verlust, Kosten, Schaden oder Ausgaben, die dem Käufer oder einer dritten Partei direkt oder indirekt durch die Nichteinhaltung des geschätzten Liefertermins entstanden sind.

9.3 Die Zustellung der Ware erfolgt an die bei der Bestellung vom Käufer angegebene Adresse. Der Käufer trifft alle nötigen Vorkehrungen, um die Lieferung entgegen zu nehmen, wann immer die Lieferung erfolgt.

9.4 Die Gefahr der Ware geht bei Zustellung auf den Käufer über, oder bei versuchter Zustellung, sollte der Käufer die Lieferung nicht zur vereinbarten Zeit entgegengenommen haben.

9.5 Die Ware geht erst dann in das Eigentum des Käufers über, wenn er den vollen Kaufpreis entrichtet hat.


10 STORNIERUNG UND RÜCKSENDUNG

10.1 Der Käufer kann bis zum Versand eine Warenbestellung stornieren und wird innerhalb von 28 Tagen eine Rückerstattung des bereits entrichteten Kaufpreises erhalten. Der Käufer kann einen Vertrag über Dienstleistungen innerhalb von 7 Werktagen nach Vertragsabschluss stornieren. Bereits eingegangene Zahlungen des Käufers werden innerhalt von 28 Tagen zurückerstattet. Beginnt der Verkäufer aber bereits mit der Einhaltung seiner vertraglich festgesetzten Verpflichtung, bevor der Käufer von seinem Stornierrecht Gebrauch macht, ist das Stornierrecht aufgehoben.

10.2 Wenn Schadensanspruch erhoben wird, könnte es vonnöten sein, dass die Ware vom Käufer an den Verkäufer zurückgeschickt werden müssen, bevor das Verfalldatum abgelaufen ist. Der Käufer hat ein Anrecht auf Ersatz oder vollständige Erstattung (einschließlich der Lieferkosten) sowie auf Erstattung entstandener Portokosten, insofern die Ware tatsächlich fehlerhaft war und/oder zurückgeschickt werden musste.

10.3 Zurückgeschickte Ware muss eindeutig die Bestellnummer des Verkäufers auf der Verpackung aufweisen.


11 BEGRENZTE HAFTBARKEIT

11.1 Sofern nicht durch zwingende gesetzliche Bestimmungen zum Verbraucherschutz anderweitig festgelegt, sind bei Verletzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Verkäufer Entschädigungen begrenzt auf Schäden, die den Wert der Ware und/oder Dienstleistungen nicht übersteigt. Der Verkäufer ist nicht haftbar für indirekten, zufälligen Verlust oder Schaden oder Folgeschäden.

11.2 In diesen Geschäftsbedingungen soll nichts dahingehend ausgelegt werden, dass die Haftung des Verkäufers für den Todesfall oder Personenschaden als Resultat der Fahrlässigkeit des Verkäufers oder seiner Angestellten oder Vertreter einschränkt oder ausschließt.


12 VERZICHTSERKLÄRUNG

Kein ausdrücklicher oder stillschweigender Verzicht des Verkäufers bei Durchsetzung seiner Rechte aus diesem Vertrag berührt die Rechte des Verkäufers, sie später geltend zu machen.


13 HÖHERE GEWALT

Der Verkäufer kann nicht haftbar gemacht werden für irgendeine Verzögerung oder Nichterfüllung seiner Verpflichtungen, wenn die Verzögerung oder Nichterfüllung durch Umstände verursacht wurden, welche außerhalb der Kontrolle des Verkäufers liegen, einschließlich und ohne Beschränkung, durch höhere Gewalt, Streik, Aussperrung, Unfälle, Krieg, Feuer, Zusammenbruch von Kommunikations-, Telekommunikations- oder Computersystemen, Maschinenbruch, Rohstoffmangel oder Nichtverfügbarkeit von Rohstoffen. Dem Verkäufer wird eine ausreichende Nachfrist zur Einhaltung seiner Verpflichtungen gewährt.


14 ABFINDUNGSVEREINBARUNG

Wird eine Bestimmung oder Bedingung diese Geschäftsbedingungen von einer gerichtlichen Instanz als rechtswidrig oder undurchsetzbar erklärt, entfällt sie, und der Rest der Bestimmungen behält seine uneingeschränkte Gültigkeit, als ob die Geschäftsbedingungen ohne die nichtige, rechtswidrige oder undurchsetzbare Bestimmung aufgesetzt wäre.


15 ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Der Verkäufer ist jederzeit zu einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen berechtigt, jedoch berührt dieses Recht nicht die bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, denen der Käufer beim Kauf zugestimmt hat.


16 RECHTSWAHL, GERICHTSBARKEIT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem schottischen Recht und sind diesem entsprechend auszulegen und die Parteien unterwerfen sich hiermit der ausschließlichen Zuständigkeit der schottischen Gerichte.