• Recipe

    Stefan Kölsch

    Klassischer Rinderschmortopf

     
    • Serves 6-8
    • Vorbereitung 5 Minuten
    • Kochzeit 2½ Stunden
  • Zutaten
     
    • 880g Zwischenrippenstücke
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Zwiebeln (geschält und dünn geschnitten)
    • 3 Selleriestangen (in dünne Stangen geschnitten)
    • 3 Knoblauchzehen (geschält und in Scheiben geschnitten)
    • 3 Esslöffel Mehl
    • 375ml Rotwein
    • Saft und Schale einer Orange
    • 600ml Rinderbrühe
    • 2 Esslöffel schwarze Oliven
    • 8 Hälften von sonnengetrockneten Tomaten (grob geschnitten)
    • Pfeffer
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Zweig Rosmarin
    • ½ Teelöffel Fenchelsamen (optional)
    • Salz (optional)
  • Zubereitung
     
    1. Ofen auf 160°C/Gas Stufe 2 vorheizen.
    2. Öl in einer großen Kasserolle auf mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebel, Sellerie und Knoblauch anbraten, aus der Kasserolle nehmen und zur Seite stellen.
    3. Fleisch im Mehl wälzen und in 2-3 Durchgängen in der Kasserolle braten.
    4. Gemüse wieder dazugeben. Wein beigießen und alles aufkochen. Dabei den Kasserollenboden kratzen zum Ablöschen. Um ein Drittel reduzieren.
    5. Orangenschale in feine Streifen schneiden und mit Saft und Brühe in die Kasserolle geben.
    6. Oliven, Tomate, Pfeffer und Kräuter dazugeben, Kasserolle abdecken und für 2 Stunden in den Ofen stellen.
    7. Sauce vor dem Servieren reduzieren, bis sie glatt ist, mit Salz abschmecken.
    8. Mit Kartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!